Stellungnahme zum Angriff auf AStA der TU Dortmund

Veröffentlicht: September 3, 2011 in Allgemein
Schlagwörter:,

Angriff auf AStA der TU Dortmund

Letzte Woche, in der Nacht von Dienstag, den 30.08., auf Mittwoch, wurde der AStA der TU Dortmund mit Farbbeuteln und Steinen angegriffen. Die Tat steht vermutlich im direkten Zusammenhang mit dem am Donnerstag, den 25.08., erfolgten Mobilisierungstreffen gegen den Nazi-Aufmarsch am „Nationalen Anti-Kriegstag“. So wurden bereits im Jahr zuvor die Scheiben des AStA wegen einer Veranstaltung gegen den Nazi-Aufmarsch eingeworfen. Aus diesen Gründen wird vermutet, dass die Täter_innen auch diesmal wieder aus der rechten Szene stammen.

CampusGrün, die kritische linke und der SDS Mainz verurteilen diesen und die vergangenen Nazi-Anschläge in Dortmund und solidarisieren sich mit den Dortmunder Antifaschist_innen, die sich trotz solcher Gewaltakte nicht von ihrem politischen und gesellschaftlichen Engagement gegen Neonazismus und Fremdenfeindlichkeit abbringen lassen. Wir wünschen ihnen auch weiterhin ein engagiertes und mutiges Eintreten gegen Nazis und andere reaktionäre Tendenzen!

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.