krili CAMPUS INVASION

Veröffentlicht: März 13, 2012 in Allgemein

krili CAMPUS INVASION – Space Invaders against Rechts-AStA

 10. – 13. Mai 2012, Uni Campus Mainz, Geowiese

– Diskussionen – Vorträge – Bands – Camp –

auch auf Facebook

Donnerstag, der 10.05.2012

14 Uhr Vortrag: Neonazis in Rheinland-Pfalz
mit Referent_innen von Netzwerk für Demokratie und Courage
in Kooperation mit Jungdemokrat_innen/Junge Linke RLP

16 Uhr Vortrag: Mit kritischer Theorie gegen Theorie und Praxis
mit Julian Fichtner und David Waldecker (JD/JL RLP)

18 Uhr Vokü mit Quiz

19 Uhr Podiumsdiskussion: Wie politisch sind Studierende? Über Studierende, ihre Bewegungen und ASten mit
Sandra Pöhn (kritische linke)
Manuel Lautenbacher (SDS Mainz)
Maite Dittmann (Campus Grün Mainz)
Daniel Katzenmaier (AStA Uni Frankfurt)
Moderation: Hannah Eberle (AStA TU Berlin)

21 Uhr Konzert DULAC
(Teenaged, mastered)
Idiophon
(Grande Minimal Punk Mannheim)

anschließend Musik vom Plattenteller mit dem Party&Activism-Kollektiv

Freitag, der 11.05.2012

10 Uhr Frühstück

12 Uhr Vortrag Gender Studies – Der Anfang vom Ende des Feminismus?
mit Jessica Schülein (AK Gender Heidelberg)
in Kooperation mit Jungdemokrat_innen/Junge Linke RLP

14 Uhr Vortrag Zur Kritik an Burschenschaften und Studentenverbindungen
mit Sandra Pöhn und Nico Klein (kritische linke)

16 Uhr Vortrag Ist Marxismus noch relevant?
mit Jerzy Sobotta (Platypus)
in Kooperation mit der Jenny Marx Gesellschaft für politische Bildung

18 Uhr Vokü

19 Uhr Klaus N Frick liest Peter Punk

21 Uhr Konzert ueberdosis grau
(Düster-Punk aus Frankenthal)
Zosch!
(Punk aus Köln)
Scheiße
(Experimental / Punk / Tropisch aus Mainz)

anschließend Musik mit DJ Skaot

Samstag, der 12.05.2012

10 Uhr Frühstück

12 Uhr Vortrag Verdeckte Ermittler_innen und linke Bewegungen
mit Silke Makowski (AK Spitzelklage)
in Kooperation mit der Jenny Marx Gesellschaft für politische Bildung

14 Uhr Vortrag Einführung in die Kritik der politischen Ökonomie
mit Simon Schmecknick

16 Uhr Vortrag Die Privatisierung des Öffentlichen – Vergesellschaftungskämpfe als Antwort
mit Jan Urhahn (Für eine linke Strömung Berlin)

18 Uhr Vokü

19 Uhr Podiumsdiskussion: linke Bewegungen im 21. Jahrhundert, Morgendämmerung oder aus der Traum? in Kooperation mit der Jenny Marx Gesellschaft für politische Bildung mit
Silke Makowski (Rote Hilfe)
Jerzy Sobotta (Platypus)
Jan Urhahn (FelS)
N.N. (Antifa f)
Moderation: Merlin Wolf (kritische linke)

21 Uhr Konzert Oskar Ohlson
(HipHop / Elektro aus Frankfurt)
LesTrucs
(Elektro aus Frankfurt)

anschließend Musik mit DJ Tommi und DJ Bene

Sonntag, der 13.05.2012

10 Uhr Frühstück

11 Uhr Abschlussplenum

12 Uhr Abbau

Außerdem jede Menge Specials von D.I.Y Bastelltisch bis Zuckerwatte…

kein Eintritt – kein Konsumzwang

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.