Senat

Der Senat ist das wichtigste beschlussfassende Organ der Universität. Er nimmt alle Angelegenheiten wahr, die die gesamte Hochschule angehen, wie z.B. die Einrichtungen von Studiengängen oder die Organisation wissenschaftlicher Einrichtungen (Institute).
Außerdem genehmigt er die Beschlüsse der Fachbereichsräte (Berufungen von Professor_Innen, Studienordnungen) und den jährlichen Haushalt, der die Verteilung der Gelder festlegt. Der Senat beschließt die Grundordnung,  also die Einschreibeordnung

Zusammensetzung des Senats

  • der/die Präsident_In als Vorsitzende_R oder der/die  im Vorsitz vertretende Vizepräsident_In,
  • die Dekane und Prodekaninnen der Fachbereiche 01 und 11 kraft Amtes
  • die Dekaninnen oder Dekane der Fachbereiche 02 – 10 kraft Amtes, im Falle ihrer Verhinderung die Prodekaninnen oder Prodekane
  • 2 Mitglieder aus der Gruppe der Hochschullehrer_Innen  des Fachbereiches 04, von denen eines mit Aufgaben gemäß § 57 Abs.1 HochSchG betraut sein muss
  • je 1 Mitglied aus der Gruppe der Hochschullehrer_Innen  der Fachbereiche 02, 03 und 05 – 10
  • 8 Mitglieder aus der Gruppe der Studierenden,
  • 8 Mitglieder aus der Gruppe der Akademischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • 2 Mitglieder aus der Gruppe der nicht wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

stimmberechtigt an. Die Vizepräsident_Innen, der/die Kanzler_In, die Frauenbeauftragte, der/die Vorsitzende und die stellvertretenden Vorsitzenden des Hochschulkuratoriums sowie die vom Senat bestellten Ehrensenator_Innen gehören dem Senat beratend an.

Dezeit ist leider kein krili Mitglied als studentische_r Senator_in aktiv.

 

Kritik? Anregungen? Begeisterung? dann mal los...

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s